Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zu allen Kursen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Sie erfolgt ab dem jeweiligen Anmeldetermin über das Büro in der Hauptsstelle oder über unsere Internetseite. Im Büro wird die Anmeldung telefonisch, schriftlich oder persönlich entgegengenommen. Bitte zahlen Sie bei der Anmeldung die Kursgebühr bar, per SEPA-Lastschrift oder Überweisung. Der Bankeinzug über die SEPA-Lastschrift erfolgt in der Regel 1 – 2 Wochen vor Kursbeginn. Überweisungen müssen innerhalb von 7 Werktagen nach der Anmeldung zum Kurs eingegangen sein.

Eine Bestätigung unsererseits erfolgt nicht. Sollte ein Kurs belegt sein oder nicht zustande kommen, erhalten Sie eine Absage und wir erstatten die Kursgebühr zurück.

Bei Änderung der finanziellen Rahmenbedingungen ist eine Änderung der Gebühren möglich.

Bitte beachten Sie, dass es nach Erscheinen des Programmheftes zu Termin-
änderungen oder auch Kursleiterwechseln kommen kann. Aktualisierte Angaben
zu den Kursangeboten finden Sie auf unserer Homepage.

Anmeldezeiten:

I. Trimester 2019
(Januar - April)Anmeldung ab 19.11.2018
II. Trimester 2019 
(April - August )  Anmeldung ab 25.02.2019
III. Trimester 2019 
(August - Dezember)  Anmeldung ab 03.06.2019
Am 1. Tag der Anmeldung ist das Telefon nicht besetzt.
Anmeldungen für Kurse aus dem Fachbereich "Schwangerschaft & Geburt" und zum Angebot "Elternstart NRW" sind jederzeit möglich.

Bankverbindung:

IBAN: DE 17 4805 0161 0072 0041 46  
BIC: SPBIDE 3 BXXX  
Sparkasse Bielefeld

Rücktritt:

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist nur schriftlich möglich. Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn erstatten wir die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5,– € zurück.

Kinderbetreuung für Kinder ab 4 Wochen:

Wir bieten montags, mittwochs und freitags am Vormittag parallel zu den Kursen eine Kinderbetreuung an. Eine Anmeldung der Kinder im Büro ist unbedingt erforderlich!

Regelung für Geschwisterkinder:

Wenn Sie ein Geschwisterkind in einen Eltern-Kind-Kurs mitnehmen möchten, melden Sie es bitte mit an. Für Kinder bis zum 6. Lebensmonat zahlen Sie keine Kursgebühr, ab dem 6. Lebensmonat fällt die Hälfte der Kursgebühr an. Wir weisen darauf hin, dass diese Regelung unter Vorbehalt gilt (abhängig von Raumgröße und Kursinhalt).

Haftung:

Die Teilnahme sowie die Benutzung sämtlicher Räume erfolgt auf eigene Gefahr. Für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl von TeilnehmerInneneigentum übernehmen wir keine Haftung.

Gebührenermäßigungen:

Falls das Land NRW wieder zusätzliche Finanzmittel zur Verfügung stellt, können wir in begrenztem Umfang Gebührenermäßigungen für bestimmte Personengruppen mit einer entsprechenden Bescheinigung geben. Die Ermäßigung beträgt 50 % (maximal aber 23,– €) pro Kurs. Berechtigte sind:
  • EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld und/oder deren Familien
  • EmpfängerInnen von Sozialhilfe und/oder deren Familien
  • Alleinerziehende
  • Familien mit drei und mehr unterhaltspflichtigen Kindern
Bitte erkundigen Sie sich im Büro der Familienbildungsstätte Hedwig Dornbusch-Schule.

Bildungsgutschein:

Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets können leistungsberechtigte Kinder und Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres aus Familien mit geringem Einkommen den Bildungsgutschein von 10 € monatlich bei uns im Haus einlösen. Die Leistung muss bei der zuständigen Behörde beantragt und von ihr bewilligt werden. Bitte erkundigen Sie sich im Büro.

Zuschussmöglichkeiten der Krankenkassen:

Die gesetzlichen Krankenkassen und einige private Krankenkassen gewähren ihren Mitgliedern für den nachgewiesenen Besuch von ausgewählten Kursen der Bereiche "Schwangerschaft & Geburt" und "Bewegung-Entspannung-Gymnastik" Rückerstattungen von Kursgebühren. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse. Eine Bescheinigung über die Kursteilnahme stellt Ihnen die Kursleiterin bzw. der Kursleiter am Ende des Kurses aus.

Geschenkgutscheine:

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Geschenkgutscheine aus.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu unseren Angeboten. Was gefällt Ihnen, wo haben Sie Vorschläge zur Veränderung? Sagen Sie uns Ihre Meinung persönlich, per Brief oder per Mail! Wir freuen uns!


Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Hedwig Dornbusch-Schule e.V.

Familienbildungsstätte

z.Hd. Stefanie Hauck / Eva Rakow

An der Stiftskirche 13

33611 Bielefeld

info@hedwig-dornbusch-schule.de

Fax :0521/9826099

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle  Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu diesem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Hedwig Dornbusch-Schule e.V.
Familienbildungsstätte
An der Stiftskirche 13
33611 Bielefeld
Telefon05 21 . 9 82 60 90
Fax05 21 . 9 82 60 99
Mailinfo@hedwig-dornbusch-schule.de
Hedwig Dornbusch-Schule e.V.